Mundakupunktur nach Dr. Gleditsch

Durch Stimulation von Schleimhautpunkten im Mund mittels Injektion von Lokalanästhetika oder physiologischer Kochsalzlösung, sollen bestimmte Punkte der verschiedenen Meridiane aktiviert werden. Die Anregung bestimmter Organpunkte ( Zahn-Organ/Organ-Zahn Beziehung) werden körpereigene Regulationsmechanismen in Gang gesetzt und der Körper in die Lage versetzt, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Beispiele

  • Probleme der Niere / Blase  – Bereich der Schneidezähne
  • Probleme der Leber  –  Bereich der Eckzähne

Mehr Information unter : zahngesundheit-online.com